Menue öffnenoekoside.de   :::   Ökotipps und Umweltschutz

Hintergrund: die globale Landwirtschaft

Die globalisierte Landwirtschaft ist schon heute Realität. Bis zu einem gewissen Grad ist auch nichts schlechtes daran: es gibt Gebiete auf dieser Welt, die eignen sich aufgrund geographischer oder klimatischer Lagen natürlich für gewisse landwirtschaftliche Tätigkeiten deutlich besser als andere - oder würden Sie ernsthaft Bananen in Norwegen anbauen?

Ein Austausch von Waren und Gütern ist prinzipiell nichts schlimmes, aber es muss sich in einem sinnvollen, nachhaltigen fairen Rahmen bewegen.
 

Problem: Herkunft des Saatguts

Problem: Marktverzerrungen durch Subventionen

Problem: Kommerzialisierung und Lizensierung von natürlichen Gütern

Monsanto

Problem: Boden Erosion

Problem: Einsatz von Giften

Problem: Brandrodung

Problem: mangelnde Fairness für Entwicklungsländer

Problem: fremdgesteuerte fehlgeleitete Konzepte für Entwicklungsländer

 

Konzept: Solidarische Landwirtschaft

Umweltfreundliche Schädlingsbekämpfung

Österreich
Welt-Guck-Loch   :::   Österreich
Mit Dank an    :::    Dieses Projekt unterstützen    :::    Was steckt dahinter?    :::    Impressum    :::    Datenschutz    :::