Menue öffnenoekoside.de   :::   Ökotipps und Umweltschutz

Hintergrund: Nachhaltige Entwicklung

Umweltschutz ist eine globale Herausforderung und eng verzahnt mit einer weltweiten nachhaltigen Entwicklung. Ohne eine solche Entwicklung, ist Umwelt- und Klimaschutz realistisch betrachtet überhauptnicht sinnvoll zu verwirklichen.
Wichtige immaterialle Güter wie Bildung, Demokratie, Meinungsfreiheit, aber auch ausreichende Versorgung mit Grundgütern, Wasser, Lebensmittel und und und bilden überhaupt erst die Basis.....

Bildung

Ohne ausreichend Bildung haben Menschen keinen Zugang zu ausreichenden Versorgungs- und Verdienstmöglichkeiten. Wer täglich aber um das Überleben kämpfen muss, dessen Gedanken gelten (verständlicherweise) nicht unbedingt primär dem Schutz seiner Umwelt.
Ohne Bildung ist es aber auch fast nicht möglich, den Menschen die komplexen Zusammenhänge der Umweltprobleme zu verdeutlichen. Bildung hilft also nicht nur den Menschen generell weiter, es ist auch ein indirekter Beitrag zum Umweltschutz.

Entwicklungshilfe

Demokratie

Nur in einer Demokratie haben die Menschen selbst die Möglichkeit zu bestimmen, auf welche Zukunft sie zusteuern möchten.

Meinungsfreiheit und Menschenrechte

....

Unabhängige Presse

....

Sicherung eines weltweit guten Lebensstandards für alle Menschen

Es liegt auf der Hand, dass man dem grossen armen Rest der Menschheit, den Wohlstand, den wir heutzutage erreicht haben, auf Dauer nicht vorenthalten kann (und natürlich auch nicht will). Aber es liegt auch auf der Hand, dass dies auf der Basis mit der wir heute bedenkenlos agieren, unseren Planeten endgültig zum Kollabieren bringen wird.
......

Gleichberechtigung von Mann und Frau

....

Nachhaltige Nutzung der vorhandenen Ressourcen

....
Patagonien (Argentinien)
Welt-Guck-Loch   :::   Patagonien (Argentinien)
Mit Dank an    :::    Dieses Projekt unterstützen    :::    Was steckt dahinter?    :::    Impressum    :::    Datenschutz    :::