Menue öffnenoekoside.de   :::   Ökotipps und Umweltschutz

Regenerative Energien als Wasserstoff speichern

Mit Hilfe von Strom lässt sich recht einfach Wasser in reinen Wasserstoff und Sauerstoff zerlegen. Somit kann überschüssige Energie aus Erzeugungsspitzen von beispielsweise Solar- oder Windstrom gespeichert werden. Wasserstoff lässt sich zudem relativ einfach transportieren. Wasserstoff kann wie Erdgas zusammengepresst unter hohem Druck oder in flüssiger Form gespeichert werden. Dies kann in kleinen Gasflaschen von wenigen Litern aber auch in Großspeichern mit tausenden Kubikmetern passieren.

Mit Hilfe von Brennstoffzellen kann der gespeicherte Wasserstoff dann wieder zurück in Energie umgewandelt werden.
 

Lesenswertes....

 

Wasserstoff als Antriebsenergie für Autos

Mit Dank an    :::    Dieses Projekt unterstützen    :::    Was steckt dahinter?    :::    Impressum    :::    Datenschutz    :::