Menue öffnenoekoside.de   :::   Ökotipps und Umweltschutz

Ökotipps: Umweltfreundliche Kinder Kleidung

Gebrauchte Kleidung kaufen und verkaufen

Die kleinen werden ja so schnell groß. Richtig! Es macht daher nur bedingt Sinn, teure Kleider zu kaufen, die dann schon nach 3 oder 4 Wochen nicht mehr passen. Viel sinnvoller ist es, Babykleidung gebraucht zu kaufen. Sicher gibt es auch in Ihrer Region regelmäßige Kinderflohmärkte hierfür. Fragen Sie einfach einmal das Internet. Oder nutzen Sie gleich eine der zahlreichen Online-Angebote, die sich auf das Kaufen und Verkaufen von Baby-Kleidung spezialisiert haben.
Ein angenehmer Nebeneffekt: bei Kleidung, die oft gewaschen wurde, können Sie sich fast sicher sein, dass weniger oder hoffentlich gar keine Schadstoffe mehr enthalten sind.

Kleidung mieten statt Kaufen

Klingt lustig, aber ja: es gibt Anbieter, bei denen man Kinderkleidung mieten statt kaufen kann. Der Sinn ist klar: warum etwas kaufen, wenn die Kleinen sowieso nach wenigen Wochen wieder rausgewachsen sind.

Kleidung aus Bio-Stoffen und fairem Handel

Mit Dank an    :::    Dieses Projekt unterstützen    :::    Was steckt dahinter?    :::    Impressum    :::    Datenschutz    :::