Menue öffnen
oekoside.de   :::   Ökotipps und Umweltschutz

Wie bekommt man das Auto wieder aus der Stadt?

Speziell in den 1950er und 1960er Jahren war das Auto in aller Munde - Städte wurden radikal "modernisiert", in Jahrzehnten manchmal Jahrhunderten gewachsene Straßen und Häuserzüge abgerissen, Grünflächen für Parkplätze und Autostraßen zubetoniert, um sie "zeitgemäßen" Stadtautobahnen zu opfern. Noch Jahrzehnte später kämpft man mit den Auswirkungen dieser Fehlplanungen....

Aber langsam ändert sich etwas: der Mensch will seine Stadt zurück - nicht nur zubetonierte Straßen und Parkplätze und endlose Blechlawinen sondern Grün, Parks, Cafés, Fußgängerzonen - lebenswertes Umfeld und liebenswerte Umwelt - immer öfters gibt es massive Gegenbewegungen.

Was passiert weltweit? Wir schauen einmal genauer hin....

Deutschland | Berlin

Frankreich | Paris

USA | New York

Wege hin zu lebenswerten Städten und weniger Autos....

Mit Dank an    :::    Dieses Projekt unterstützen    :::    Was steckt dahinter?    :::    Impressum    :::    Datenschutz    :::